Logo

Mobiler Kopfbereich

Hamburger

Mobile Navigation:

Brotkrumennavigation:



Rückblick

Feucht, aber fröhlich

Der erste Historische Techniker-Bummel ging am 7. Oktober 2015 bei strömendem Regen seinem Vorbild entgegen: vom Markt zur Hochschule. Viele bummelten mit und begegneten Stationen der Hochschulgeschichte.
mehr lesen

Ohne Studenten kein Hochschuljubiläum

Feierliche Immatrikulation des Matrikels 2015 mit dem Bürgermeister aus den Gründungsjahren Oskar Friedrich Kunze alias OB Ralf Schreiber und Gründer Wilhelm Heinrich Uhland alias Michael Kreskowsky sowie einem der ersten Direktoren, Carl Georg Weitzel alias Rektor Ludwig Hilmer.
mehr lesen

Kein Bergfestscherz des Rektors

Aus dem ehemaligem "Black & White" in der Rochlitzer Straße 68 wird Begegnungsstätte für Studierende und Bürger. Wo früher Direktoren und Studenten wohnten, sollen sich Hochschule und Stadt in gemütlicher Atmosphäre näher kommen.
mehr lesen

Auftakt, wo alles begann

Zum Auftakt des zweijährigen Jubiläumszeitraums ging die Hochschule dorthin, wo sie ihren Anfang hatte: Sondersitzung des Senats mit geladenen Gästen am 3. Mai 2015 im Mittweidaer Theaterhaus, dem heutigen Kino Filmbühne.
mehr lesen

Entscheidend wie vor 150 Jahren: Stadt und Hochschule gemeinsam

Geburtstag ist nie nur ein Blick zurück und eine Stadt mit einer Hochschule ist immer eine Zukunftsstadt. Im Jubiläumszeitraum machen sich Hochschule, Bürger und Stadtverwaltung gemeinsam Gedanken über die Zukunft der Hochschulstadt.
mehr lesen

Ideales äußeres Zeichen für den Jubiläumszeitraum

Nach 150 Jahren Hochschule in Mittweida ist es auch offiziell bestätigt: Mittweida ist Hochschulstadt. Seit 26. September 2015 darf Mittweida als erste Stadt in Sachsen den Zusatz „Hochschulstadt“ führen.
mehr lesen

Fragen zum Jubiläum

Tel.: +49 (0)3727 58-1198
150jahre@hs-mittweida.de