Unsichtbar - aber unverzichtbar

Unsichtbar - aber unverzichtbar

12. Workshop „Microcontroller Application/Embedded Systems“ an der Hochschule Mittweida

Das Application Center Microcontroller der Fakultät Elektro- und Informationstechnik veranstaltet am Donnerstag, dem 6. Juni 2013 seinen 12. Workshop "Microcontroller Application/Embedded Systems".

Unsichtbar aber allgegenwärtig unterstützt kompakte und versteckte Elektronik als komplexe Mixtur von Hard- und Software die Erfüllung vieler Aufgaben im Privatbereich, in der Industrie, in der Medizin und in vielen anderen Bereichen. Diese sogenannten Embedded Systems (eingebettete System - ESY) müssen trotz ihrer Kompaktheit sehr viel leisten und hohe Anforderungen erfüllen.

Der überregionale Workshop unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Olaf Hagenbruch bringt Forscher, Entwickler und Dienstleister aus Industrie und Wissenschaft zum Erfahrungsaustausch zusammen. In 11 Vorträgen werden aktuelle Arbeiten, Systeme und Anwendungen vorgestellt, sowie Probleme diskutiert. Eine Produkt- und Projektpräsentation begleitet die Tagung als Informationsplattform.

Die Hochschule Mittweida forscht aktiv zum Thema Embedded Systems. Aktuelle Projekte befassen sich speziell mit Fragen der Energieeffizienz und der Miniaturisierung von ESY für medizinische Anwendungen. Dazu kommen Arbeiten an der Steuerung verteilter Systeme, der Optimierung geschwindigkeitskritischer Algorithmen und des Einsatzes von ESY in der Lärmbekämpfung.

Der Workshop findet am
Donnerstag, dem 6. Juni 2013 von 9:00 bis ca. 16:30 Uhr statt.
Tagungsort: Application Center Microcontroller der Hochschule Mittweida, Goethestraße 25a, 09648 Mittweida

Anmeldungen sind noch möglich. Weitere Informationen auf

www.hs-mittweida.de/acmc

oder telefonisch unter 0 37 27-58 11 10